csm_Kinderkriegen-Foto-Hupfeld-6183_dbd96acc11.jpeg

Kinderkriegen 4.0 Thetaer Dortmund

Dortmund

Premiere: October 15, 2022

„Unsere Kinder sind unsere Zukunft!“

Die nächste Generation bleibt in Kinderkriegen 4.0 unsichtbar, stattdessen schubsen sich

der SPÄTBERUFENE, die OMA, die ALTE MUTTER, die RABENMUTTER, der BUNDESTAGSABGEORDNETE, DER ENGAGIERTE und die KINDERLOSE in den Ring der Verurteilung.

Die Figuren in Kinderkriegen 4.0 sind überzeichnete Karikaturen – und uns allen doch so nah. Sie forschen in Online-Foren (gespielt von dem Dortmunder Sprechchor) nach Tipps und Tricks, versuchen alles richtig zu machen, scheitern an den Erwartungen an sich selbst und geben den Druck, der auf ihnen lastet, weiter an andere. Es entsteht ein satirischer Horror-Tripp, aus dem niemand zu entkommen scheint.

Regie: Julia Wissert
Bühne: Moïra Gilliéron
Kostüme: Nicola Gördes
Musik: Yotam Schlezinger
Video: Daniela Sülwold
Dramaturgie: Hannah Saar
Licht: Markus Fuchs